Montag, 26. Oktober 2015

Kuscheloverall....

Von meiner liebe zu Einteilern für ganz Kleine habe ich letzte Woche ja schon berichtet und so ist dieses Wochenende noch ein Overall nach dem E-book tausendsassa entstanden.

Ganz zufrieden bin ich nicht, was aber nicht am Ebook sondern an mir liegt. Rein intuitiv hätte ich eigentlich wieder in der Breite eine 62 und in der Länge eine 68 gewählt. Da ich aber sehr dicken Kuschelsweat verwendet habe, habe ich beides in 68 zugeschnitten. Mit dem Ergebnis, dass der Overall meiner zarten Maus viel zu breit ist. Selbst mit noch ein paar Zentimetern Wachstum wird sie den wahrscheinlich nie ausfüllen. 

Ich glaube, den werde ich nochmal enger machen.




Insbesondere an den Schultern sitzt er sehr weit. 
Scheint aber trotzdem gemütlich zu sein. Ich musste ca. 300 Fotos machen um diese einigermaßen guten Bilder hinzubekommen, da die kleine Kugelmaus sich nun recht schnell durch den Raum kugelt und man mehr oder weniger nur Wackelbilder bekommt ;-).

Euch einen schönen Start in die Woche

LG Ramona

verlinkt bei Kiddikram, Meitlisache und sew mini

Freitag, 23. Oktober 2015

Tausendsassa Longshirt....

Wie bereits angekündigt, wollte ich gerne mein geliebtes Tausendsassa E-book viel mehr nutzen. Entstanden ist für die Kleine ein Longshirt aus herrlich weichem Sternensweat von Aladina mit einer Herzapplikation, die schon eweig bei mir herumfliegt und nun ihre Bestimmung gefunden hat. 

Und weil mir ihr neues Longshirt so gefällt gibt es jetzt eine Bilderflut...



Richtig Mädchen ;-)

Diese Herzapplikation war vor langer Zeit mal bei einer Stofflieferung dabei und ich wusste nie, wofür ich sie nutzen sollte. Irgendwie passte es nie. Jetzt gefällt sie mir auf dem Longshirt ganz gut.

Der kleinen Dame gefällt aber wohl eher dieses Webbandstück. Denn da zieht und zerrt sie die ganze Zeit dran und testet mal, ob meine Naht auch wirklich stabil ist ;-)

Euch einen schönen Tag und liebe Grüße

Ramona

verlinkt bei meitlisache und kiddikram

Donnerstag, 22. Oktober 2015

Basic für mich...

Nachdem ich diese Woche schon einige Basicteilchen für die Jüngste im Hause gezeigt habe war klar, dass am heutigen RUMS-Tag ein Basic-Teil für mich nicht fehlen darf.

Geworden ist es ein ganz schlichtes, einfaches Langarmshirt nach dem Lillesol und Pelle Damenschnittmuster. Genäht habe ich Größe 34. Das passt ganz ohne Anpassungen gut bis auf die Ärmel die ich, wie bei fast allen Schnittmustern, kürzen muss.


Leider ganz ohne Tragefotos :-( Es war einfach niemand da zum fotografieren *schnief* Also müsst ihr mir einfach glauben, dass das gut sitzt ;-). 
 
Verwendet habe ich Bio-Ringeljersey von Aladina.

Ich schau mal bei den RUMS-Damen vorbei und weil ich Bio-Stoff verwendet habe verlinke ich auch zu Ich näh bio.

Euch einen schönen Donnerstag

LG Ramona

Mittwoch, 21. Oktober 2015

Wintermütze für die Kleinste....

damit wir auch für die ganz kalten Temperaturren gewappnet sind, gab es vorsorglich für die Kleinste auch eine Wendezipfelschlupfmütze von klimperklein
Nachdem im letzten Jahr ihre großen Geschwister welche bekommen haben und wir die richtig gut fanden, musste ich bei der Schnittauswahl nicht lange überlegen.

Auch bei den Stoffen war schnell klar, dass es nicht zu bunt sein sollte, sondern schlicht und somit zu vielem passend.





Passt gut! Jetzt kann es kälter werden, wir sind gewappnet!

LG Ramona

verlinkt bei kiddikram, meitlisache

Dienstag, 20. Oktober 2015

Basics für Babys Teil 2...

Nachdem ich euch gestern bereits ein paar Basic Shirts für die Kleinste gezeigt habe, zeige ich euch heute Basic-Strampler. Im Herbst und Winter gibt es für mich nichts besseres als Einteiler für die ganz Kleinen. Nichts rutscht hoch und Nieren und Bauch sind immer schön warm.

Damit man sie auch mit bunten Shirts etc. kombinieren kann habe ich alle bisher entstandenen Strampler schlicht gehalten.

Genäht habe ich nach dem Schnitt aus dem tausendsassa E-book von hier. In der Breite eine 62 und der Länge 68. Die Strampler sind alle aus kuschelig angerautem Sweat von anderen Nähprojekten und die Belege aus Stoffresten bzw. recyelten Nähprojekten oder Umstandsshirts.

Somit musste ich keinen neuen Stoff anschneiden :-)

Vom dritten Strampler gibt es sogarTragefotos


 
Habt einen schönen Tag

LG Ramona



Montag, 19. Oktober 2015

Shirts und Basics für die Kleinste im Hause....

In den letzten Tagen sind eine ganze Menge Shirts und Basics für die Jüngste im Hause entstanden. Mit ihren 7 Monaten hat sie tatsächlich beschlossen aus ihren Anfangssachen herauszuwachsen *hei*. Ja definitiv befindet sich jetzt kein Teil mehr im Schrank, welches sie nicht auch schon ganz am Anfang trug ;-)

Ich möchte mich gar nicht beschweren, denn ich kann auch viel positives dem sehr zarten und langsamen Wachstum abgewinnen. Rückenprobleme werde ich bei 5,8 kg Gewicht - okay mit Windel und Kleidung vielleicht 6 kg so schnell nicht bekommen *lach*. Und das wichtigste ist eh, dass sie gesund ist und das ist sie!!! Quitschfidel und lebensfroh!!! Und da meine anderen Beiden auch so waren, weiß ich ja auch, dass sie irgendwann ihren Wachstumsschub bekommt ;-)

So jetzt aber neue Shirts für die Mini..



Okay ja langweilig - schon wieder Raglanshirt von klimperklein. Aber hey bei uns eben der Basicschnitt schlechthin. Ich habe noch weitere genäht uni und ringel etc., die haben es aber noch nicht vor die Kamera geschafft.

Versprochen morgen gibt es was Neues. Ich habe doch mein fast vergessenes eigentlich sehr geschätztes tausendsassa e-book rausgekramt und das ein oder andere daraus genäht. 

Seit also gespannt!

Ich wünsche euch einen schönen Start in die Woche.

GLG Ramona



Donnerstag, 15. Oktober 2015

RUMS mit Comet...

Und da ist er der Winter. Ja der Winter! Nicht wenige Kilometer von uns entfernt, gab es gestern den ersten Schnee!!! 

Also habe ich schnell mal einen Kuschelpulli für mich genäht. Nachdem die Kinder ganz gut ausgestattet sind, musste jetzt auch was für mich her.

Genäht habe ich einen Comet von mialuna. Ganz schlicht in blau meliertem Sweat. Ein bisschen Paspel in den Teilungsnähten vorne und ein bisschen Sternenjersey. Frei nach dem Motto Sterne gehen immer!


Dank Dauerregen und deutlich einstelligen Temperaturen habe ich mich so ganz spontan entschieden, die Bilder drinnen zu machen ;-)

Hinten ist der Pulli ganz schlicht ohne Teilungsnähte. Die Stoffe habe ich von aladina und genäht habe ich die Größe 158/164 :-)

Wir machen dann mal einen schönen Regenkuscheltag auf dem Sofa. 

Euch einen schönen RUMS-Tag

LG Ramona

Dienstag, 13. Oktober 2015

Raglankleid mit Knopfleiste..

Nachdem ich für die Mini ihr erstes Raglanshirt genäht hatte, musste natürlich auch noch ein Raglankleid ausprobiert werden. Diesmal mit Knopfleiste zum besseren An- und Ausziehen.



Wieder in der Minigröße 62 und aus meinem derzeitigen Lieblingsstöffchen von Lillestoff und meiner liebsten Stoffdesignerin.

Die graue Leggings hatte ich bereits gezeigt. Davon ist zwischenzeitlich noch eine entstanden. Der Mausi scheint ihr Outfit zu gefallen. Man kann jedenfalls prima darin turnen.

Habt einen schönen Tag

LG Ramona




Sonntag, 11. Oktober 2015

Taschen und warum es nie so wirklich gelingt....

Heute zeige ich euch was, was ich nur in Ausnahmefällen nähe - Taschen. Meine Mutter wollte unbedingt eine von mir genähte Tasche und das schon lange (ich glaube letztes Jahr Weihnachten *schäm*). Zum Glück ist sie sehr geduldig. Einzige Vorgabe, die ich hatte war, nicht zu groß und nicht zu klein. Okay sollte ich also hinbekommen. Also eigentlich...

Besonders viel Erfahrung mit dem Taschennähen habe ich nicht, da ich selbst selten eine mitnehme. Portemonaie, Handy, Schlüssel und ein Paket Taschentücher passt bei mir in Jackentaschen. Für die Kinder habe ich einen Beutel, der im Kinderwagen oder Auto verweilt - fädisch. 

Lange wollte ich aber doch mal das Schnittmuster Alles drin von Farbenmix ausprobieren, da der Schnitt mir sehr gefällt. Also war klar die Frau Mama bekommt "Alles drin". Allerdings hätte ich bei Alles drin hellhörig werden sollen, denn alles drin meint wirklich alles drin!!! Sie ist rieeeeesig!!!! Gut ich hätte auch das kleinere Modell wählen können, aber ich sollte auf keinen Fall eine zu kleine Tasche nähen!!!


So sieht das gute Stück nun aus. Mir gefällt sie gut. Für meine Mutter ist sie aber gänzlich ungeeignet. Da muss ich wohl nochmal das kleinere Modell nähen. 
Wir haben dafür eine neue Ausflugstasche. Auf dem Foto beinhaltet die Tasche die Wickel-/Wechselsachen der Mini und die Wechselsachen des Mittleren und es ist noch vieeeeel Luft.

Also muss ich jetzt nochmal ran und endlich eine Tasche für meine Mutter nähen, bevor wieder Weihnachten ist ;-)

LG und einen sonnigen Sonntag

Ramona

Freitag, 9. Oktober 2015

Mit Jerseykleid Lisa in den Herbst....

Schon vor ein paar Wochen genäht habe ich das Jerseykleid Lisa. Ich liebe den Schnitt, weil er so klassisch ist und meiner doch sehr zierlichen Tochter super sitzt. Ich muss gar nichts anpassen es sitzt einfach gut. Meine Tochter mag das Kleid auch sehr und es wird viel getragen. Warum ich so lange keins mehr genäht habe, weiß ich gar nicht mehr???



Die Tasche wirkt hier mittig platziert, ist aber seitlich angenäht. Meine Tochter hatte nicht so große Lust aufs fotografieren und so musste ich mit diesem Einen hier glücklich sein. Nun gut müsst ihr euch halt jetzt gerade vorstellen ;-)

Übrigens habe ich die Beine bewusst "abgeschnitten" - meine Tochter hat ein ganz besonderes Talent Muster und Farben zu kombinieren *grins*. Gut, dass ihr die Socken nicht sehen könnt. Die Hose ging noch aber die Socken :-D *kopfschüttel*



LG Ramona

verlinkt bei kiddikram und meitlisache

Stoffe via Aladina

Donnerstag, 8. Oktober 2015

RUMS mit my simply summer

Endlich wieder etwas für mich. Ein my simply summer Shirt von Schaumzuker. Dank der Ärmelerweiterung  geht das auch für den Herbst.

 Den Schnitt mag ich sehr. Leider ist mir die Einfassung des Halsausschnitts noch nicht ganz gelungen. Irgendwie stippt der Ausschnitt vorne etwas ab. Da muss ich nochmal ran. Ansonsten mag ich es ganz gerne.


Ich schaue mal was die anderen Damen so gemacht haben (RUMS).

LG Ramona

Stoff von aladina

Dienstag, 6. Oktober 2015

Graue Resteverwertung....

Heute zeige ich wieder etwas, was man noch so aus Stoffresten zaubern kann. Gut ich gebe zu, je kleiner das Model destso besser ;-)
Außerdem wollte ich zeigen, dass grau auch für kleine Kinder geht. Oft bekomme ich gesagt, dass grau keine Kinderfarbe sei. Ich finde gepaart mit rosa oder lila ist grau ganz hervorragend besonders für Mädels.

Hier mein Beispiel aus der Restekiste für die Kleinste im Hause.



Genäht habe ich ein Raglanshirt nach Klimperklein aus einem Rest leichtem Sweat und einem Rest Sternchenstrick? (Ich weiß gar nicht, was das genau ist) in Größe 62. Ja ich weiß, eigentlich wollte ich eher mal auf die noch unvernähten Ottobre Schnitte oder selten genutzte Schnitte zurückgreifen. 

Aber
  a) musste es schnell gehen, denn es passte kaum noch ein Shirt im Schrank 
b) in 62 habe ich es wirklich noch nieeee genäht und 
c) ist der Schnitt einfach super. 

Aus dem letzten Fitzel Sweat wurde dann noch eine Leggings nach einem Schnitt von lenipepunkt. Den habe ich wirlich schon ganz lange nicht mehr genäht ;-)


Euch einen schönen Tag

LG Ramona

 


Montag, 5. Oktober 2015

Hosen für ein Geschwisterpaar...

Heute zeige ich euch mal etwas, was gar nicht für uns ist, sondern für ein Geschwisterpaar für das ich nähen durfte.

2 Fridahosen sind entstanden. Beide sehr schlicht aus meliertem Sweat. Richtig schön kuschelig.




Leider war das Licht heute morgen noch sehr bescheiden ;-(

Seit letztem Jahr habe ich ein kleines Gewerbe angemeldet um auch für andere nähen zu könnnen. Wer also mal etwas für seine Kids haben möchte, darf sich gerne bei mir melden. Kontaktdatden findet ihr im Impressum.

Liebe Grüße und einen guten Start in die Woche

Ramona

verlinkt bei kiddikram